Übersicht der Kinderinfrastruktur am Salober

Die richtige Skischule

Für Minis empfehlen wir euch die Skischule Salober/Schröcken. Die Skilehrerinnen und Skilehrer sind absolute Kinderprofis, das Gelände und die Infrastruktur sind perfekt. Ebenso der Service. Die Skischule bietet eine Mittagsbetreuung für Kinder an. Ebenso steht ein eigenes Restaurant zur Verfügung.

Da müsst ihr hin!

Ihr könnt mit euren Kids jeden Tag ein anders Highlight im Skigebiet ansteuern. Zum Beispiel: Rennstrecke mit Zeitmessung an der Steffisalpbahn, Funpiste an der Wannenkopfbahn, Skicross-Strecke an der Karhornbahn, Parallelslalom am Sonnencruser, Funpark am Schlegelkopf, Speedstrecke an der Kuchlbahn. Nirgends eingezeichnet, aber umso beliebter: die Hexenwege an der Falkenkopfbahn.

Mehr Aktivitäten

zurück

Free­riding

Baby an Board?

Winter wandern

Es lebe die Bergfreundschaft.

Du bist gerne auf der Piste, aber suchst nach neuen Abenteuern? Dann bist du bei uns genau richtig. Probiere Freeriding oder Carven. Dein Kind möchte ebenfalls die Piste erkunden? Auch das stellt kein Problem dar. Ganz einfach die Skischule besuchen. Skitouren sind für dich zu ruhig? Dann einfach Tipps von unseren Profis annehmen und selbst zum Entdecker der umliegenden Bergwelt werden.

Du suchst nach einer ruhigeren Möglichkeit den Arlberg zu erkunden? Dann lasse dich auf eine Schneeschuhwanderung ein oder entdecke die umliegende Natur einfach selbst beim Winterwandern.