Täglich* geführte Wanderungen

...in 2-3 Konditionsklassen, jeweils Start um 9.00 Uhr, am Vortag Routenbesprechung an Alwins Stammtisch.

 

Profitruppe: Für schwindelfreie, geübte Wanderer mit guter Grundkondition, 5-8 Stunden Gehzeit, Höhenwege und Gipfelwanderungen

Wandertruppe: Für eigentlich sportliche Leute mit allzu langem Büro-Alltag. Das ist die perfekte Chance, auf schnelle Art zu mehr Fitness zu kommen. Gehzeit 5-6 Stunden, moderates Tempo, Höhenwege, keine Schwindelfreiheit erforderlich.

Wandern bei Regen: Wir wandern auch bei Regenwetter und wählen die Routen so, dass sie sicher sind und an der Saunatür enden.

 

Aber auch wer bergerfahren ist und auf eigene Faust Gipfel erstürmt, wird unsere Bergkompetenz schätzen:

  • Beste verfügbare Wetterinfos
  • Auskunft zur aktuellen Wegsituation
  • Telefonnummern aller Hüttenwirte

Familienwanderungen: Während der Sommerferien begleiten wir 2 Familienwanderungen pro Woche. Hier gehen wir im Tempo der Kinder, wählen spannende Ziele und haben allerhand Abwechslung im Rucksack.

Nordic-Walking: Wer gerne in der Früh eine Sporteinheit absolviert kann sich unseren morgendlichen Nordic-Walking-Runden anschließen. Danach kann man einen wunderbar entspannten Tag mit seinen Kindern verbringen 3 x pro Woche, 7.00-8.30 Uhr

*täglich – Samstag und Mittwoch sind Ruhetage. Für euch und für unsere Wanderguides | vom 8.7.22 bis 7.10.22

 

Urlaub im Berghaus Schröcken heißt den Kopf freizukriegen. Mal etwas Neues zu sehen.

  • Das beste Kartenmaterial
  • Persönliche Tipps zur Routenwahl
  • Hochwertige Wanderjause

Interaktive Wanderkarte

Hier könnt ihr euch einen ersten Überblick über die Wandermöglichkeiten rund ums Berghaus verschaffen. Aber keine Angst – wir helfen euch bei der Auswahl. Denn Wandern hat so viele Facetten, dass es wirklich hilfreich ist von Profis beraten zu werden.

 

Auf einen Blick:

  • Das Berghaus liegt auf 1250 m Seehöhe
  • Rundherum sind herrliche Gipfel und Hochtäler.
  • Die Alpenflora am Hochtannberg zählt zu den vielfältigsten Europas
  • Unsere Alpen sind bewirtschaftet und gepflegt
  • Wir sind fernab vom Massentourismus, hier findet man viele einsame Wege mit herrlichen Ausblicken
  • sehr gute Beschilderung und Infrastruktur.

Mehr Aktivitäten

zurück

Gipfel­touren

Klettern

Themen Wanderwege

Es lebe die Bergfreundschaft.