Und so funktioniert es

Du wendest dich vertrauensvoll an Andi, den Berghaus-Wanderprofi. Ihr klopft gemeinsam deine Wünsche und Ziele ab und er empfiehlt dir die richtige Wandergruppe. Täglich um 10 starten mehrere Wandergruppen direkt beim Berghaus. Die Route wählen die Guides je nach Wetter und Kondition ihrer Gruppe. So ist garantiert, dass jeder sein optimales Tempo gehen kann. Die Touren werden jeweils am Vortag besprochen, damit alle die richtige Ausrüstung dabeihaben und wissen, was sie erwarten wird. Gegen 15.00 Uhr trudeln alle Fit-Wanderer wieder im Berghaus ein. Meistens ziemlich müde.

Beine in den Dorfbrunnen, ein kühles Bier in die Hand. Die Mühe ist vergessen. Es bleibt das gute Gefühl einer inneren Zufriedenheit. Weil es uns so wichtig ist, ist Fit-Wandern für unsere Berghausgäste kostenlos.

Übrigens – auch wenn du nicht schwindelfrei bist, kannst du am Fit-Wandern teilnehmen. Darauf können wir Rücksicht nehmen, die Touren sind trotzdem ein Bergerlebnis.

Wandern und täglich Heimkommen

Weil Wandern fit und glücklich macht.

7 Nächte. So viel Zeit soll man sich für dieses absolut nachhaltige Programm schon nehmen. Schließlich möchte man ja das ganze Jahr davon zehren. Weitwandern heißt täglich seinen vorgegebenen Weg gehen. Nichts lenkt ab. Gehen am Berg wirkt wie Psychotherapie (s. Interview Dr. Haller) und macht glücklich. Wichtig ist, täglich mehrere Stunden im richtigen Tempo zu gehen.

Wichtig ist auch Höhen zu ersteigen, um den Blick von Oben und über den Horizont zu erleben. Nicht wichtig für die Wirksamkeit des Weitwanderns ist Schlafen in überfüllten Hüttenlagern, Duschen am Gang und Schleppen von schweren Rucksäcken. Es darf also auch die ganz angenehme Art sein: das Berghaus-Fitwandern.

Abends nach Hause kommen, im eigenen, komfortablen Bett schlafen, frische Wäsche aus dem Schrank holen, in der Sauna entspannen, bei Mondschein schwimmen, am Lagerfeuer plaudern oder die Ruhe auf dem privaten Balkon genießen. Täglich mehrere Stunden gehen, ohne Sorge um Wetter und Wegbeschaffenheit, denn darum kümmert sich der Guide. Im richtigen Tempo, auf der passenden Route. Mehrere Wandergruppen stehen zur Auswahl. Für Konditionsstarke und Schwindelfreie, aber auch für Einsteiger und vorsichtige Genießer.

Angebot erkunden

Start einer Wanderung mit dem Berghaus Schröcken im Hintergrund

Wander dich fit!

Startpunkt Berghaus Schröcken

Mehr Aktivitäten

zurück

Klettern

Weit
Wandern

Es lebe die Bergfreundschaft.